Powerline Adapter »PLA4201«:
Powerline in kompaktem Design

von Ulrike Garlet (ulrike.garlet@crn.de)

20.06.2012

Zyxel stellt einen Powerline-Adapter mit sehr kompakten Abmessungen vor. Dank einer Datenübertragungsrate von 500Mbit/s ermöglicht der »PLA4201« auch bei der Übertragung von mehreren Datenquellen gleichzeitig eine stabile Übertragung.

Keine Beiträge im Forum. » Diskussion starten!

Powerline-Adapter PLA4201

Zyxel präsentiert Powerline im Miniformat: Der neu vorgestellte Powerline Adapter »PLA4201« misst lediglich 5 cm x 7 cm. Powerline-Technologie empfiehlt sich vor allem in Umgebungen, in denen eine Netzwerk-Verkabelung schwierig ist, oder WLAN nur mit einer aufwendigen Installation möglich wäre. Mit Powerline ist der zentrale Internetzugang über das bereits vorhandene Stromkabel überall, wo Steckdosen angebracht sind, sofort verfügbar.

Der PLA4201 wurde gemäß dem Standard IEEE1901 entwickelt, um Daten mit hohen Übertragungsraten zu transportieren. Mit der 500Mbit/s Übertragungstechnologie liefert der Mini Powerline Adapter eine 60 Prozent höhere Performance als ein Adapter, der mit der 200 Mbit/s-Technologie arbeitet. Bemerkbar macht sich das durch eine höhere Qualität und Stabilität bei der Übertragung von mehreren Datenquellen gleichzeitig, beispielsweise bei gleichzeitigem Multi-Gaming, Online Media-Streaming und Internet-Surfen.

Das energieeffiziente Design mit Stromsparfunktion reduziert den Stromverbrauch nach Herstellerangaben um bis zu 88 Prozent. Wenn der Powerline-Adapter länger als 60 Sekunden nicht genutzt wird, schaltet er automatisch in den Energiesparmodus, in dem er weniger als 0,5 Watt verbraucht. Dank seines ultrakompakten Designs blockiert der PLA4201 keine anderen Steckdosen.

Quality of Service

Zu den Funktionen und Features des PLA4201 zählt der Quality of Service, der die Priorisierung der Bandbreiten-intensiven Applikationen, wie Gaming und Video, übernimmt. Durch leicht zu bedienende Sicherheitsfeatures können User einfach ein Paar des PLA4201 einstecken, den WPS-Knopf an beiden Geräten drücken und schon ist eine mit 128-Bit verschlüsselte und sicherere Verbindung hergestellt - ganz ohne lästige Konfiguration der Software.

Der Adapter ist ab sofort über Also Actebis, Allnet, Api, Ingram Micro, Komsa, NT plus und Tech Data erhältlich. Für einen Adapter empfiehlt Tyxel einen Verkaufspreis von 31 Euro. Das Starterkit mit zwei Adaptern ist zum Einführungspreis von 45,99 Euro erhältlich.

Verwandte Artikel