LANUpdate-Tour:
Lancom startet Informationsoffensive für den Handel

von Ulrike Garlet (ulrike.garlet@crn.de)

17.03.2011

Der Handelsfrühling startet bei Lancom am 22. März mit dem Beginn der LANUpdate-Tour. Im Mittelpunkt der Roadshow stehen die Produkte, die Lancom auf der CeBIT vorgestellt hat, das neue Betriebssystem »LCOS 8.5« und die IPv6-Roadmap.

Keine Beiträge im Forum. » Diskussion starten!

Lancom geht wieder auf Roadshow

Der Netzwerkspezialist Lancom läutet den Frühling mit einer Roadshow ein. Los geht’s schon am 22. März. Dann startet Lancom seine traditionelle LANUpdate-Tour in Nürnberg/Fürth. Den Schlusspunkt setzt Lancom am 26. Mai in Dortmund. Zwischendrin macht die Roadshow in zehn weiteren Städten in Deutschland und Österreich halt.

Im Mittelpunkt der Frühjahrstour steht eine umfassende CeBIT-Nachlese. Dabei zeigt Lancom rund ein Dutzend Innovationen aus den Bereichen Routing, Switching und Wireless LAN, die der Hersteller kürzlich auf der CeBIT vorgestellt hat. Zu den neuen Produkten gehören die ersten Mitglieder der neuen Routerfamilie »Lancom 178x« mit Gigabit-Ethernet und Glasfaser, neue 802.11n Access Points im Staubschutz und der neue Energiespar-Gigabit-Switch »GS-1224P«. Zudem gewährt der Netzwerkhersteller einen Einblick in die Highlights des LCOS 8.50 und die Lancom IPv6-Roadmap. Auf der Agenda der halbtägigen Veranstaltungen stehen auch Neuerungen im Lancom-Partnerprogramm LANvantage sowie der neue Support-Service im myLANCOM-Kundenportal. Wolfram Ohn, Leiter Support & Training bei Lancom, wird wie immer mit einer Mischung aus Information und Unterhaltung durch das Programm führen. »Das Frühjahrs-LANupdate ist die Gelegenheit für unsere Fachhändler, sich mit den auf der CeBIT vorgestellten Neuheiten intensiv auseinanderzusetzen. Außerdem vermitteln wir gezielt Wissen, das ein erfolgreiches Produkt- und Lösungsgeschäft mit Geschäftskunden unterstützt. Letztlich gilt die Devise: LANupdate-Besucher wissen einfach mehr«, sagt Moderator Ohn. Die kostenlose Roadshow richtet sich nicht ausschließlich an LANvantage Partner, sondern steht allen interessierten Resellern und Kunden offen.

Verwandte Artikel