Personalie:
Riverbed bekommt neuen Channelchef

von Ulrike Garlet (ulrike.garlet@crn.de)

02.12.2010

Randy Schirman verantwortet bei Riverbed ab sofort den weltweiten Channelvertrieb. Als Vice President of Worldwide Channel Sales wird er die Zusammenarbeit mit dem indirekten Kanal weiter ausbauen und zusätzliche Verdienstmöglichkeiten für die Partner erschließen.

Keine Beiträge im Forum. » Diskussion starten!

Riverbed ernennt Randy Schirman zum neuen Vice President of Worldwide Channel Sales. In dieser Position ist er für die gesamte Vertriebsstrategie und das Partnernetzwerk des Spezialisten für Wide-Area Data Services verantwortlich. In seiner neuen Funktion soll Schirman den Partnern von Riverbed zusätzliche Verdienstmöglichkeiten aufzeigen, etwa durch die Erschließung von Wachstumsmärkten wie Cloud Computing und Virtualisierung. Zu seinen Aufgaben wird es außerdem gehören, die Partnerschaften mit großen nationalen und globalen Partnern im Riverbed Partner Network (RPN) voranzutreiben, um die Beziehungen zu multinationalen Endkundenmärkten zu intensivieren.

Randy Schirman ist bereits seit 2008 Mitglied des Führungsteams bei Riverbed und hatte dort bisher die Funktion des VP of Worldwide Service Provider Sales. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Partnermanagement. Vor seinem Wechsel zu Riverbed war Shirman als VP of Sales bei Citadel Security und als VP of Service Provider Sales bei NetScreen Technologies tätig.

Verwandte Artikel