Distributionsvertrag: Wave listet Crucial-RAMs und -SSDs

Wave hat sich mit Micron auf eine Distributionsvereinbarung verständigt. Der Lindener Distributor vertreibt ab sofort die unter der Marke Crucial geführten Arbeitsspeicher und SSDs der Endkunden-Sparte CPG des US-Herstellers.

Neu bei Wave: Crucial-RAMs und -SSDs wie die M4-Serie (Bildquelle: Wave)

Durch eine frisch unterzeichnete Vertriebsvereinbarung mit Micron CPG erweitert Wave sein Sortiment zum einen um das komplette Crucial-DRAM-Sortiment. Wie der Grossist betont, finden sich darunter die für Gamer konzipierten, leistungsstarken BallistiX-Serien. Zudem führt der Distributor neu die »RealSSD M4«-Reihe einschließlich der jüngst vorgestellten mSATA-Modelle für Ultrabooks sowie der »V4«-Budget-Variante für ältere Rechner. Diese Reihe soll SSDs umfassen, die zu den beliebtesten und meistverkauften, direkt vom Hersteller beziehbaren Modellen dieser Bauart zählen.

Als besondere Merkmale der M4-Serie nennt Wave deren SATA-600-Interface und hohe Durchsatzraten. So betrage die maximale Lese- und Schreibgeschwindigkeit 500 Mbps bzw. zwischen 95 MBps (64 GB) und 260 MBps (512 GB). Während die SATA-Modelle in Kapazitäten von 64 bis 512 GB erhältlich sind, beträgt der Spielraum der mSATA-Modelle zwischen 32 und 128 GB. Wie Wave betont, unterzieht Micron all seinen Produkten vor deren Auslieferung strenge Qualitätskontrollen.Weiter garantiere der Hersteller als Originalausrüster für die Kompatibilität der Crucial-Arbeitsspeicher.

Wave-Einkaufsleiter Markus Harbach kommentiert: »Wir freuen uns sehr, dass wir Micron CPG als Distributionspartner gewinnen konnten. Insbesondere, da Micron mit seinem Brand Crucial erst vor gut einem Jahr in den deutschen Channel eingestiegen ist. Crucial-Produkte sind bekannt für ihre Qualität, ihre Zuverlässigkeit und ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dazu können wir unseren Fachhandelspartnern als offizieller Distributor nun auch bessere Margen bieten und den sehr guten Kundensupport von Micron weitergeben.«