LaCie PRPOgram+: LaCie startet Partnerprogramm

Mit einem neuen Partnerprorgamm will LaCie VARs und IT-Reseller mit Branchenfokus enger an sich binden. Das mit einiger Verzögerung gestartete »PRPOgram+« bietet den Partnern des Storage-Anbieters unter anderem einen persönlichen Account Manager, vergünstigte Demogeräte und bevorzugte Behandlung bei Produkt-Rücksendungen.

»PROgram+« nennt La Cie sein erstes Partnerprogramm, das nach einigen Verzögerungen jetzt gestartet ist. Angekündigt hatte es der Storage-Anbieter bereits vor einem Jahr. Danach wurde die Storage-Branche nicht nur von diversen Katastrophen, wie das Reaktorunglück in Fukushima und die Flut in Thailand – durchgerüttelt. Auch eine interne Umstrukturierung inklusive SAP-Einführung hätte die Umsetzung verzögert, berichtet Jerome Keller, Country Manager Deutschland/Österreich (Foto). Ende 2011 hat der Rollout begonnen. Bereits eingebunden sind rund 20 deutsche Partner, die der Hersteller direkt betreut. PROgram+ soll aber allen Händlern offen stehen, auch denen die durch die Distributoren betreut werden, mit denen La Cie in Deutschland arbeitet. 50 zertifizierte Partner hat Keller als erste Zielmarke angepeilt, hundert fände er noch besser. In erster Linie sucht er jedoch Partner, die bestimmte Regionen oder Branchen abdecken: »Wir suchen sowohl Partner, die uns bei der Flächenabdeckung weiterbringen als auch solche, die weitere Marktsegmente abdecken, indem sie beispielsweise Kunden in der Industrie, im Banking oder Medizinbereich mitbringen.«

Übersicht