AVM Solutions Tour 2017: Neues aus der Fritzbox-Welt

Unter dem Motto »Neue Verbindungen« tourt AVM im Rahmen seiner Fachhandels-Roadshow aktuell quer durch Deutschland. Hier sind die besten Bilder von der Veranstaltung in München.

Seit Anfang Oktober ist AVM auf Fachhandels-Roadshow quer durch Deutschland. Seine Solution Tour führt den Berliner Kommunikationsspezialisten an 18 Terminen in 15 Städte. Unter dem Motto »Neue Verbindungen« können sich AVM-Reseller Ideen, Anregungen und Verkaufsimpulse für die neuen Fritzbox-Modelle holen. Zudem zeigen die AVM-Trainer Smart-Home-Anwendungen mit den Fritz-Produkten und präsentieren, wie die Fritzbox als »Mesh-Master« den WLAN-Komfort erhöhen kann.

Mit seiner traditionellen Veranstaltungsreihe im Herbst möchte AVM seine Partner allerdings nicht nur technisch auf den neuesten Stand bringen. Neben Vorträgen und Live-Demos stehen auch ein Quiz, eine ausführliche Fragerunde und natürlich ein gemütliches get-together zum Ausklang auf der Agenda. Die Fachhändler haben so die Möglichkeit, sich ausgiebig mit den AVM-Mitarbeitern aus Vertrieb, Technik und Support auszutauschen.