Backup und Disaster Recovery: Claus Schmidt wird Channel Manager DACH bei Zerto

Claus Schmidt folgt bei Zerto auf den kürzlich zu Tintri abgewanderten Max Schletzbaum als Channel-Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Claus Schmidt, Channel Manager DACH bei Zerto
(Foto: Zerto)

Zerto, Anbieter von Lösungen für Replikation und Disaster Recovery, hat Claus Schmidt zum Channel-Manager für die DACH-Region ernannt. Er soll die Zerto-Partner dabei unterstützen, Know-how für die Absicherung ihrer Kundensysteme gegen Störungen und Ausfälle aufzubauen, und das »Zerto Alliance Partner Program« erweitern.

Schmidt kommt von Qlogic, wo er achteinhalb Jahre den Channel in Zentral und Osteuropa leitete. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche mit und soll mit seinen Vertriebs- und Technologiekenntnissen bestehende Partner unterstützen sowie neue Partner für den Hersteller gewinnen. Vor seiner Zeit bei Qlogic war Schmidt in verschiedenen Positionen bei Backbone Software, NetApp und 3Com tätig.

»Da wir in EMEA weiter expandieren, ist es wichtig, dass wir vor Ort die richtige Expertise haben, um diesen Wachstumstrend fortzusetzen«, sagt Peter Godden, VP EMEA bei Zerto. Schmidt als erfahrener Channel-Manager sei da die perfekte Ergänzung für das Zerto-Team.