Mehr Kunden, mehr Technik: NetApp lädt zur »NetApp Insight« nach Berlin

Zum vierten Mal findet in Berlin die »NetApp Insight« statt. Der Storage-Spezialist will noch mehr Kunden auf die Veranstaltung locken, aber an der von seinen Vertriebspartnern geschätzten technischen Tiefe festhalten.

(Foto: elxeneize - Fotolia)

Einst als reine Technikveranstaltung für Storage-Profis und Vertriebspartner gestartet, hatte NetApp in den vergangenen Jahren seine »NetApp Insight« auch für Endkunden geöffnet. So konnten auch diese sich über die neuesten Lösungen des Herstellers aus Bereichen wie Datenmanagement, Hybrid Cloud oder Flash informieren – und oft auch gleich Kontakt zu Systemhäusern und IT-Dienstleistern knüpfen. Weil das so gut funktionierte, hatte Henri Richard, Executive Vice President of Worldwide Field and Customer Operations, bereits auf dem Partner Executive Forum in Tallin vor einigen Wochen angekündigt, künftig noch mehr Kunden und auch potenzielle Kunden auf die Veranstaltung locken zu wollen. Die Insight solle auch ein wichtiger Event für die NetApp-Kunden werden, so sein Ziel.

Den Sorgen der Partner, der von ihnen geschätzte technische Event werden inhaltlich verflachen, trat er direkt entgegen und kündigte an: »An der Tiefe und der Menge der technischen Informationen auf der Insight wird sich nichts ändern.«

Überprüfen lässt sich das vom 13. bis 16. November in Berlin, wo auf dem Messegelände erneut die deutsche »NetApp Insight« stattfindet. Auf der Agenda stehen aktuelle Branchenthemen wie Datenmanagement in der Hybrid Cloud, DevOps, Service Provisionierung, Analytics, Automation und Data Protection. Geplant sind über 200 technischen Sessions, praxisorientierten Workshops, kostenlosen Zertifizierungsprogrammen sowie Vorführungen spannender neuer Technologien.

Darüber hinaus dürfte es auch Details zu den auf der Partnerkonferenz unter dem Claim »The Right Touch« angekündigten Umstellungen in der Partnerbetreuung geben, will der Hersteller seinen Resellern doch künftig mehr Freiheiten einräumen und sich nur noch dann einbringen, wenn das tatsächlich gewünscht ist. Die Partner sollen so unabhängiger operieren und ihre eigenen Marken stärken können. Unterstützt werden soll das durch ein größeres Angebot an schlüsselfertigen Lösungen, die sich ohne großen Aufwand implementieren lassen.

Termin: 13. bis 16. November in Berlin
Kosten: 850 Euro (Tagesticket), 1970 Euro (Komplettprogramm)
Anmeldung und weitere Informationen: www.netapp-insight.com