Tde-Roadshow 2017: Mit Tde auf die »Terabit Mountains«

Die Roadshow von Tde steht dieses Jahr unter dem Motto »Up to Terabit Mountains«. Für den Auftakt hat sich der Netzwerkspezialist aber keinen einsamen Bergipfel, sondern das Dortmunder Fußballstadion ausgesucht.

(Foto: tde)

Unter dem Motto »Up to Terabit Mountains« laden Tde (Trans Data Elektronik) und Technologiepartner auch 2017 wieder zum Branchentreff. Für den Auftakt der diesjährigen Roadshow-Saison hat der Dortmunder Netzwerkspezialist ein Heimspiel in der Signal Iduna Arena geplant.

Die Besucher erwarten dort spannende Inhalte zum neuen OM5-Standard und dessen Bedeutung für die MPO-Technologie, innovative Verkabelungslösungen auf Glasfaserbasis sowie Glasfasermesstechnik, technisch fundierte Fachvorträge von Brancheninsidern und Workshops.

Als neue Partner konnte Tde das Unternehmen AixpertSoft, Experte für die Verwaltung von IT-Infrastrukturen, Rechenzentren und Services, und die auf Planung, Bau und Betrieb von Rechenzentren spezialisierte Firma PRIOR1 GmbH gewinnen. Erneut mit dabei sind Fluke Networks, Prysmian, Tele Südost Netze (TSO) und US Conec.

Best-Practice-Workshops zu den neuesten Branchenentwicklungen runden das Programm ab. In den Vortragspausen können sich die Besucher an den Ständen der Hersteller informieren und mit deren Experten austauschen.
Als sportliches Highlight können sich die Fußballfans unter den Besuchern auf einen exklusiven Rundgang durch die BVB-Arena freuen. Unter allen Roadshow-Teilnehmern verlost Tde zwei VIP-Tickets für ein Spiel von Borussia Dortmund in der Signal Iduna Arena für die nächste Bundesliga-Saison.

Termine

8. Juni 2017, Dortmund

5. September 2017, Berlin

23. November 2017, München

Teilnahmegebühr: kostenlos

Anmeldung und weitere Informationen: www.tde.de/anmeldung