Neue Mitglieder für die Linksys Max Stream-Familie: Hochleistungs-WLAN im ganzen Haus

Der Netzwerkspezialist Linksys rundet sein Max Stream-Portfolio mit zwei neuen 802.11ac Tri-Band Routern ab. Dank MU-MIMO-Technologie, WLAN nach ac-Standard und nahtlosem Roaming ermöglichen die Geräte schnelle und störungsfreie Verbindungen im gesamten Haushalt.

Auf der CES in Las Vegas stellt Linksys den Triband-Router » EA 8300« vor
(Foto: Linksys)

Linksys hat auf der CES in Las Vegas zwei Tri-Band Router und einen Adapter vorgestellt. Die beiden Router basieren auf der MU-MIMO-Technologie (Multiple User, Multiple Input, Multiple Output), der WLAN 802.11ac Wave 2-Technologie der nächsten Generation. Sie ermöglichen nach Herstellerangaben eine Verbessrung der Gesamtleistung und der Effizienz eines WLAN-Netzwerks und bieten eine dedizierte Bandbreite für MU-MIMO-fähige Client-Geräte.

Der »Linksys EA 8300« ist ein AC2200 Triband MU-MIMO-Router, der mit seinen vier Hochleistungsantennen und zusätzlichen Verstärkern mehreren vernetzten Geräten kombinierte Geschwindigkeiten von bis zu 2,2 Gigabit pro Sekunde zur Verfügung stellt. Er bietet nach Angabe von Linksys einfache Setup-Optionen zum schnellen Einrichten eines Home Offices sowie die Linksys App für die zusätzliche Kontrolle des Routers von einem mobilen Gerät aus.

Der »Linksys EA 9300« ermöglicht dank 802.11ac WLAN-Technologie, MU-MIMO, Tri-Band und sechs Hochleistungsantennen ein WLAN mit kombinierten Geschwindigkeiten von bis zu 4 GBit/s. Mit dem EA9300 kann der gesamte Haushalt die WLAN-Verbindung nutzen, um etwa 4K-Videospiele zu spielen, Musik zu hören oder E-Mails zu lesen. Der Max-Stream AC4000 bietet nach Herstellerangaben Funktionalität auf Business-Niveau, um ein Heimnetzwerk oder Small-Office-Netzwerk schnell in Betrieb zu nehmen. Die Linksys Software App für Smartphones gibt Nutzern jederzeit und von überall eine dezentrale Zugangskontrolle auf den Router.

Beide Geräte verfügen über die Linksys Advance Beamforming-Technologie. Eine geeignete Airtime-Verteilung ermöglicht schnelleren Geräten, Daten mit höheren Geschwindigkeiten zu übertragen, während die langsameren Geräte die Geschwindigkeit des WLAN-Netzwerks nicht beeinträchtigen. Nahtloses Roaming mit Max Stream Range Extendern gibt den Nutzern die Möglichkeit, sich mit mobilen Geräten frei im Haus zu bewegen ohne dass die WLAN-Verbindung verloren geht.

Neben den beiden Routern präsentiert Linksys auf der CES einen AC1200 Dual-Band USB Adapter mit MU-MIMO. Über den Adapter können Nutzer ihre Laptops und PCs an ein Wireless-AC-Netzwerk sowie einen MU-MIMO Router anschließen und dadurch einfach die Performance steigern. Alle drei Geräte sollen im Laufe des Frühjahres erhältlich sein.