Zweiwege-Audio, Weitwinkellinse, Nachtsichtfunktion: Netgear stellt Arlo Pro-Kamera vor

Netgear präsentiert die kabellose HD-Sicherheitskamera »Arlo Pro«. Zu den neuen Funktionen der Smart Home Security-Kamera gehören Akkus mit Schnellladefunktion und Zweiwege-Audio.

Verbesserte Nachtsichtfunktion

Die neue RGB-IR Nachtsichttechnologie der Arlo Pro ermöglicht nach Herstelerangaben auch in totaler Dunkelheit ausgezeichnete Bilder in scharfen, hochauflösenden HD. Das RGB-IR leuchtet die Szenerie gleichmäßig aus und sorgt für klar erkennbare Details sowohl am Bildrand als auch in größerer Entfernung.

Die Funktionen der Arlo App sind für eine optimale mobile Nutzererfahrung ausgelegt. Netgear hat alle Aspekte der App für eine intelligentere und einfachere Nutzung optimiert. Mit Smart Arm/Disarm können Anwender jetzt ihre Arlo Kameras automatisch anhand von Regeln oder ihrem Aufenthaltsort ein- und ausschalten. Die Arlo App steht ab sofort auch für Apple TV zur Verfügung. Anwender laden einfach die Arlo App für Apple TV herunter und empfangen daraufhin Benachrichtigungen und Bilder ihrer Kameras direkt auf ihr Apple TV. Die Arlo Kameras können zudem über Plattformen wie IFTTT (If This Then That), Samsung SmartThings und in Zukunft über viele weitere Plattformen mit anderen Smart-Home-Lösungen verbunden werden.

Alle Videos, die durch Bewegung und Geräusche ausgelöst werden, werden je sieben Tage während der gesamten Lebensdauer der Kamera kostenlos in der Cloud gespeichert. Anwender können bis zu fünf Arlo Kameras mit ihrem Account verbinden und steuern, ohne das monatliche Kosten anfallen.

Das Arlo Pro System (VMS4X30) ist voraussichtlich Ende des vierten Quartals erhältlich. Netgear empfiehlt einen Verkaufspreis von 299 Euro. Eine Arlo Pro Zusatzkamera ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 199 Euro erhältlich.

Übersicht