CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2016 | Storage: Die Herren und Damen der Daten

Der Storage-Markt befindet sich im Wandel und stellt Channel-Manager damit vor ganz besondere Herausforderungen. Wer meistert diese am besten? Hier sind zehn Kandidaten, die alle das Zeug dazu haben, Channel-Manager des Jahres zu werden. Stimmen Sie für Ihren Favoriten.

(Foto: denisismagilov - Fotolia)

Die digitalen Datenberge in deutschen Haushalten und Unternehmen wachsen, doch das aus früheren Zeiten bekannte Vorgehen, einfach fleißig Speicher nachzurüsten, funktioniert nicht mehr. Eine intelligente Datenverwaltung ist längst in den Vordergrund gerückt, die Speicher und Daten dort bereitstellt, wo sie benötigt werden. Die hilft, im Datenchaos den Durchblick zu behalten. Und die in der Lage ist, neue Technologien wie Flash und die Cloud zu integrieren.

Auf diese Veränderungen mussten sich auch die Storage-Hersteller einstellen – und ihre Partner bei dieser Transformation mitnehmen. Welcher Channel-Manager dabei die richtige Ansprache gefunden hat und am besten auf die Bedürfnisse seiner Partner eingegangen ist, können Sie uns auch in diesem Jahr wieder mitteilen, indem Sie bei der Wahl der Channel-Manager des Jahres in der Kategorie »Storage« mitmachen. Sie haben insgesamt drei Stimmen, die Sie frei verteilen, aber auch einem einzigen Kandidaten geben können. Die Abstimmung läuft bis zum 7. Oktober 2016.

Weitere Kategorien finden sie in unserer Themenwelt CRN Channel-Champions 2016.