DNS: Erik Walter wird DNS Geschäftsführer

Erik Walter führt ab 1. Oktober die Geschäfte des Value Add Distributors DNS in Deutschland.

Der ehemalige Tech Data- und Magirus- Manager übernimmt die Verantwortungsbereiche von Dieter Hahn und Rainer Hainzlmaier, die aus dem Unternehmen ausscheiden. »Erik Walter bringt langjährige Erfahrungen und Marktkenntnis der IT-Branche für seine neue Rolle bei DNS mit«, sagt Jesper Trolle, Vice President Central und Eastern Europe.

Man wolle nun die Marktposition des Value Added Distributors in Deutschland weiter ausbauen und die Supportleistungen für Partner stärken. Hahn und Hainzlmaier verlassen laut DNS das Unternehmen in bestem Einvernehmen. »Dieter Hahn und Rainer Hainzlmaier werden in den nächsten Wochen ihre Verantwortungsbereiche und Projekte an Erik Walter übergeben«, sagt Trolle.

Walter hatte vor seinem Wechsel zu DNS verschiedene Managementpositionen inne. Er war zuletzt als Vice President und General Manager Sales & Marketing DACH bei VAD Magirus tätig und verantwortete davor die Vertriebsdirektion bei Tech Data Deutschland.