COSShop24 integriert neue Tools

COS hat sein COSShop24-Angebot um neue Funktionen erweitert. So integriert die Endkunden-Webshop-Lösung nun unter anderem ein neues Zahlungsmittel und stellt zwei Webanalyse-Tools zur Auswahl.

Bei der Erweiterung seines COSShop24-Angebotes hat COS nach eigenen Angaben viele Anregungen seiner Partner umgesetzt. Die neue Version des Endkunden-Webshop-Angebotes unterstützt unter anderem jetzt Paypal als Zahlungsmittel. Zudem stellt sie wahlweise die Web-Analyse-Lösungen von Etracker oder von Google Analytics zur Verfügung.

Wie COS betont, hilft die Paypal-Integration dem Reseller seinen Endkunden kostengünstig Bezahlungen via Kreditkarten oder dem von Ebay betriebenen Online-Bezahlsystem selbst anbieten zu können. Die beiden Versionen von Google Analytics und Etracker unterstützen die Fachhändler dagegen neben den im COSshop24 bereits vorhandenen Statistik-Tools darin, zu verstehen und zu überwachen, welche Produkte seine Kunden suchen und welche Seiten am häufigsten besucht werden.

Der COSShop24 ist für COS-Fachhandelspartner weiterhin kostenlos zu beziehen. Reseller, die sich einen Eindruck von den neuen und bestehenden Features der Webshop-Lösung verschaffen wollen, können dies im Mustershop »Global IT Shop« tun. Der Lindener Distributor veranstaltet auch regelmäßig Online-Schulungen über sein Webshop-Angebot. Mehr Informationen über die Seminare und eine 40-seitige Broschüre finden sich auf der Homepage des COSShop24 .

Mehr News und Hintergründe in der
CRN-Rubrik Distribution