CRN-Hersteller-Award 2013 - Peripherie-Hersteller: Cherry punktet mit Standorttreue und hoher Qualität

Trotz eines stark fokussierten Produktportfolios konnte Cherry den zweiten Platz bei den CRN-Hersteller-Awards 2013 abräumen. Dafür ist vor allem die Standorttreue sowie die hohe Qualität der Cherry-Produkte verantwortlich.

Cherry-Vertreter Florin Ciobotaru freute sich über den zweiten Platz (Bild: CRN)

Das 60 Jahre alte Unternehmen hat bereits 1967 damit begonnen, Tastaturen für PCs zu entwickeln und herzustellen. Damit ist Cherry der älteste Tastaturhersteller der Welt und verfügt über einen einzigartigen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet. Der Marktführer im Bereich kabelgebundener Standardtastaturen versorgt vom Privathaushalt über den Gamer bis hin zu Business-Kunden jeden mit der passenden Lösung. Selbst maßgeschneiderte Tastaturen und Mäuse können bei Bedarf den besonderen Anforderungen entsprechend geordert und entwickelt werden.

Trotz des stark fokussierten Produktportfolios ist Cherry für die Reseller die klare Nummer Zwei unter den Peripherieherstellern.

Durch die Integration von Magnet- und Chipkartenlesern sowie biometrischen Fingerprint-Sensoren hat Cherry in den letzten Jahren zudem den Markt für Spezialtastaturen in den Anwendungsbereichen Gesundheitswesen, Security und Point of Sale (PoS) erobert. Dabei bleibt das Unternehmen stets seinen hohen Qualitätsansprüchen und auch dem Standort Auerbach in der Oberpfalz treu.