33 mal Fachinformationen an elf Standorten: Michael Telecom startet Roadshow

Distributor Michael Telecom informiert auf seiner Roadshow unter dem Motto »Vom Netzbetreiber bis zur Datendose!« in 33 Sitzungen an elf Standorten über aktuelle ITK-Trendthemen.

Martin Westhoff von Michael Telecom
(Foto: Michael Telecom)

Distributor Michael Telecom geht auf Frühjahrs-/Sommer-Tour: Vom 16. April bis zum 27. Sepzember informiert der Grossist über die Fokusthemen Digital Signage, IP Video Security und VoIP/Datennetze. An elf Standorten im Bundesgebiet bietet Michael Telecom zu jedem dieser Themen jeweils einen praxisnahen Workshop. »Echte Workshops, anstatt der üblichen Werbeveranstaltungen« verspricht dabei der Großhändler aus Bohmte. Wir werden alles anhand von aufgebauten Techniken zeigen, wirbt Martin Westhoff von Michael Telecom um Besucher. Mit dabei sind unter anderem die Herstellerpartner Bintec Elmeg, TDT, HIK Vision, Digivod, Isaria und Pact. Flankierend soll es zusätzliche Schulungsangebote geben, in denen Partner ihr Wissen in diesen Wachstumsbereichen weiter vertiefen können. Die Veranstaltungen dauern jeweils von zehn bis 19 Uhr. Die Teilnahme kostet 75 Euro, in der Gebühr ist ein 15-Euro-Gutschein für weitere Schulungen enthalten. Eine Übersicht über alle Veranstaltungstermine finden interessierte Handelspartner auf der Michael-Telecom-Webseite.