Roll-out für Fritzboxen 7590 und 7490 gestartet: Neues FritzOS unterstützt Mesh-Netze

Das neue FritzOS 6.90 für die Fritzbox 7590 und 7490 stellt AVM ab sofort zur Verfügung. Damit werden Mesh-Netzstrukturen im heimischen WLAN unterstützt.

AVM beginnt damit, das neue FritzOS 6.90 für die Fritzbox 7590 und 7490 auszurollen.
(Foto: AVM)

AVM beginnt damit, das neue FritzOS 6.90 für die Fritzbox 7590 und 7490 verfügbar zu machen. Wichtigste Neuerung für die meisten Anwender dürfte die Unterstützung von Mesh-Netzstrukturen im heimischen WLAN sein. Denn mittels eines Mesh-Netzes kann Geräte-übergreifend eine durchgehende Netzabdeckung in der ganzen Wohnung oder im Haus erreicht werden, ohne die unvermeidlichen Performance-Einbrüche, die durch den Einsatz von Repeatern entstehen, in Kauf nehmen zu müssen.

Nach Angaben von AVM tauschen sich alle Fritz-Produkte nun im Mesh besser untereinander aus, gleichen Einstellungen ab und optimieren die Leistung der angeschlossenen Endgeräte. Dies geschehe reibungslos und ohne Zutun des Anwenders. Zu den neuen Funktionen der Version 6.90 zählt eine Heimnetzübersicht mit Mesh-Verbindungsgrafik. Sie zeigt, über welches Fritz-Produkt und über welche Verbindungsqualität Smartphones, Notebooks und weitere Geräte verbunden sind.

Ebenfalls neu ist Band Steering für Fritz WLAN Repeater und Fritz Powerline-Geräte, die Erweiterung der automatischen WLAN-Kanalwahl und automatische Wiederherstellung des Netzes bei Verbindungsverlust. Außerdem soll die Interoperabilität der Fritzbox mit Produkten anderer Hersteller verbessert worden sein. Das neue FritzOS 6.90 steht für Fritzbox 7590, 7580, 7560 und 7490; FritzWLAN Repeater 1750E, 1160, 310 und 450E; FritzPowerline 1260E, 1240E, 540E und 546E bereit, weitere Fritzbox-Modelle folgen.

Das Update für die Fritzbox 7490 wird schrittweise ausgerollt. Sollte das Update nicht angezeigt werden, können Anwender zu einem späteren Zeitpunkt auf der Fritzbox-Oberfläche nachschauen. Ein manuelles Update sofort durchführbar. Eine Anleitung dazu findet sich hier.

Kommentare (1) Alle Kommentare

Antwort von Harald Schamaitis , 13:24 Uhr

Ist die mesh Funktionalität auch für die Cable Fritzboxen verfügbar?