Jürgen Reintjes leitet den Bereich Channel Alliances: Alcatel-Lucent Enterprise mit neuem Vertriebsteam

Branchenmärkte forcieren und die Bereitstellung von Cloud-Lösungen unterstützen soll das neue Management-Team für die Region Nord-, Zentral- und Osteuropa, Russland und Israel (EUNO), das Alcatel-Lucent Enterprise jetzt vorgestellt hat. Mit dabei ist auch ALE-Deutschlandchef Jürgen Reintjes.

ALE-Deutschlandchef Jürgen Reintjes leitet den Bereich Channel Alliances.
(Foto: Alcatel-Lucent Enterprise)

Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) hat hat seine Vertriebsorganisation angepasst. In der neuen Region EUNO werden Nord-, Zentral- und Osteuropa, Russland und Israel zu einem Vertriebsbereich zusammengefasst. Die neue Struktur soll die gezielte Bearbeitung von Branchenmärkten und die Bereitstellung von Cloud-Lösungen über einen Partnervertrieb in der ganzen EUNO-Region unterstützen.

Rukmini Glanard, die im vergangenen Oktober zum Senior Vice President EUNO ernannt worden war, hat fünf Schlüsselpositionen mit Managern besetzt, die den Vertrieb der Netzwerk-, Unified-Communications- und Cloud-Lösungen des Unternehmens vorantreiben sollen. Den Bereich Channel Alliances leitet der neue ALE-Deutschlandchef Jürgen Reintjes. Zu dem Bereich zählen internationale Partner, große Integratoren, Netzbetreiber und Distributoren gehören. Reintjes soll bestehende Partnerschaften neu beleben und neue Allianzen aufbauen, die mit dem Unternehmen an der Erreichung gemeinsamer Ziele und der strategischen Weiterentwicklung von Cloud-Lösungen, As-a-Service-Angeboten und vertikalen Märkten arbeiten.

Als Leiter des Bereichs Channel & Territory Sales verantwortet Claudio Soland die Beziehungen zu großen Partnern und direkte Wiederverkäufern. Darüber hinaus soll er Geschäftschancen mit Systemintegratoren und lokalen Partnern entwickeln. Gert Jonk ist neuer Leiter des Bereichs Vertical Sales in der Region. Er soll den Vertrieb der Branchenlösungen verantworten aus den Bereichen Bildung, Fertigung, Finanzwesen, Gesundheit, Hotellerie, öffentliche Verwaltung und Transport verantworten. Laurent Moureu wurde zum Leiter des Bereichs Transformation, Cloud & Subscription Sales befördert, der regelmäßig wiederkehrende Umsätze aus nutzungsbasierten Geschäftsmodellen und Cloud-Services generiert.

René Princz-Schelter leitet den Bereich Technical Sales & Services (TSS), der für Lösungsdesign, Professional Services, Projektmanagement und Training zuständig ist. Alexandra Biebel, bislang Director Marketing & Communications DACH, ist ab sofort für das Marketing der neuen Region EUNO verantwortlich. Das neue Team soll bei Alcatel-Lucent Enterprise-Partnerveranstaltung Connex 17 vorgestellt werden, die vom 30. Januar bis 2. Februar 2017 in Warschau stattfindet.