Neues Contact Center in Cottbus: MediaMarktSaturn baut Service-Angebot aus

Mit einem neuen Contact Center der Tochtergesellschaft Power Service baut die MediaMarktSaturn seine Service-Kapazitäten weiter aus.

(Foto: MediaMarktSaturn)

Die Power Service GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von MediaMarktSaturn Deutschland, hat in Cottbus ein neues »Contact Center« eröffnet. Es ist bereits der dritte Standort des Unternehmens neben Köln und Erfurt. In dem neuen Service-Center sollen vorwiegend Kundenanrufe und E-Mails für die Media- und Saturn-Märkte abgewickelt werden. »Der Bedarf wächst, nicht zuletzt durch den Expansionskurs beider Händler«, erklärt Geschäftsführerin Ilona Weigand. Neben dem wachsenden Onlinegeschäft werden die neuen Kapazitäten auch benötigt, um noch mehr Märkte anschließen zu können. Bislang betreut Power Service die Kundenanfragen von 218 der insgesamt 430 Media- und Saturnmärkte in Deutschland, weitere sollen in den nächsten Monaten folgen. Deshalb ist auch geplant die Zahl der Mitarbeiter in Cottbus von derzeit etwa 100 bis Ende nächsten Jahres auf rund 250 auszubauen. Damit würde Power Service die Grenze von 1.000 Mitarbeitern überspringen. Insgesamt hat die Media-Saturn-Tochter eine sechsstellige Summe investiert, um den Standort in der Nähe des Hauptbahnhofs innerhalb von nur vier Monaten zum Contact Center umzubauen.