Wechsel im Partner-Management: Stühlerücken bei Microsoft

In Deutschland verantwortet Sebastian Grassl künftig die Partnerstrategie von Microsoft und folgt damit auf Christoph Heiming.

Sebastian Grassl
(Foto: CRN)

Sebastian Grassl, der bisher Leiter Partner Netzwerk, Strategie & Marketing bei Microsoft Deutschland war, übernimmt als Partner Business & Development Lead. Er soll in dieser Funktion die Partnerstrategie in Deutschland über alle Produkte, Segmente und Channels hinweg weiter voranbringen.

Zuvor war Grassl bereits mehrere Jahre als Leiter Partner Strategie & Marketing bei Microsoft tätig. Sein Vorgänger Christoph Heiming verlässt das Unternehmen.