Incentive geht in die sechste Runde: Tech Data und Lenovo suchen »starke Typen«

Distributor Tech Data startet die sechste Runde seines Lenovo-Incentives: Fleißigen Lenovo-Verkäufern winken attraktive Gewinne.

(Foto: Fotolia/Candy1812)

Auch nach der fünften Runde ist die positive Resonanz auf die Tech Data- und Lenovo-Aktion hoch. Direkt nach Abschluss läutet der Münchner Distributor Runde Nummer sechs ein. Unter dem neuen Motto »Speed auf Eis« startete Tech Data am 1. September die neue Lenovo-Aktion ­»Starke Typen gesucht«. Die Spielregeln der Aktion wurden leicht verändert. Wie in den ersten Runden werden alle Umsätze mit Lenovo-Topseller-Produkten aus den Bereichen Laptops, Tablets und Convertibles, Workstations, Monitore sowie Desktops und AIOs in den Monaten September bis Dezember 2017 gewertet. Desktop-Umsätze zählen hierbei doppelt. Zusätzlich zählen sowohl der monatliche Gesamtumsatz mit Lenovo-Produkten, der Gesamtumsatz im Aktionszeitraum sowie das interessanteste Projekt zu den sogenannten Challenges, mit denen sich Vertriebspartner von Tech Data für die Gewinne qualifizieren können.

In allen vier Kategorien winken den Teilnehmern sowohl monatliche Gewinne (zum Beispiel Aral Gutscheine, Playstation 4 mit Racing Game, Go Pro Hero 5) als auch Hauptpreise. Dieser wird in der sechsten Staffel des Incentives von Lenovo und Tech Data ein Fahrertraining auf nordischem Eis sein, bei dem alle Hauptgewinner Erfahrungen mit PS-starken Fahrzeugen machen können.Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Vertriebspartner, die an einer der letzten Runden teilgenommen haben, erhalten automatisch ein neues Ziel. Neue Teilnehmer bekommen innerhalb von 24 Stunden ihre individuellen Umsatzziele per E-Mail zugesandt, die durch den Kauf von Aktionsprodukten erreicht werden müssen.

Für jede Neuanmeldung spendet Tech Data 25 Euro an die Gesellschaft für Kinderkrebsforschung (GKKF). Mehr Informationen erhalten interessierte Fachhändler unter www.techdata.de/starke_typen.