»Getac A140«: Robustes 14 Zoll-Tablet für industrielle Einsätze

Ruggedized-Spezialist Getac hat mit dem neuen »Getac A140« sein bisher größtes und sicherstes vollrobustes Tablet vorgestellt. Das 14-Zoll-Gerät ist für industrielle Anwendungen, insbesondere die Automobilindustrie, Außendienst, Produktion, öffentliche Sicherheit und Verteidigung optimiert.

»Getac A140«
(Foto: Getac)

Als bisher größtes vollrobustes Tablet ergänzt das neue »A140« das Portfolio von Getac. Es wurde in Zusammenarbeit mit einem Automobilhersteller entwickelt und ist für Anwendungen in der Industrie, insbesondere in der Automobilindustrie, sowie in der Produktion, im Außendienst, der öffentlichen Sicherheit und der Verteidigung konzipiert

Das Tablet verfügt über ein 14 Zoll großes Full-HD-Display mit einer Helligkeit von 1.000 Nits, das mit Hilfe einer Getac-eigenen »LumiBond-2.0«-Touchscreen-Technologie auch bei Sonnenlicht gut ablesbar sein soll. Diese unterstützt zudem mehrere fortgeschrittene Touch Screen-Funktionen für verschiedene Situationen wie den Einsatz bei Regen und mit Handschuhen sowie mit Stiftbedienung.

Der Hersteller hat Intels Skylake-i5- und -i7-Prozessoren der sechsten Generation verbaut, die in Kombination mit dem WLAN-Standard 802.11ac, Bluetooth 4.2 und dem im laufenden Betrieb austauschbaren Akku im Arbeitsalltag für eine ordentliche und ausdauernde Performance sorgen sollen.

Darüber hinaus bietet das A140 eine Full-HD-Webcam für Videokonferenzen, eine 8-Megapixel-Kamera für Fotos und Videos, sowie eine 4G LTE-Verbindung. Kunden können das Tablet mit einem Slim-Profile-Fahrzeugdock ergänzen, der nur wenig Platz im Innenraum einnimmt.

Übersicht