Limitierte Edel-Konsole: PS4-Sondermodelle in Gold und Silber

Sony hat für diesen Monat eine limitierte Edition der Playstation 4 Slim in Gold und Silber angekündigt.

(Foto: Sony)

Zur Gaming-Messe E3 will Sony die Fans seiner Playstation 4 (PS4) mit einer limitierten Sonderedition der Spielkonsole in besonders edlem Look beglücken. Dabei handelt es sich um eine goldene und eine silberne Variante der aktuellen PS4 Slim, die jeweils auch mit entsprechend lackierten Dualshock-4-Controllern ausgeliefert werden. Die Verfügbarkeit begrenzt Sony dabei offenbar nicht über die Stückzahlen, sondern zeitlich und regional. So kann etwa in den USA nur zwischen dem 9. und 17. Juni lediglich die goldene Variante mit einer 1 TByte-Festplatte für 249 US-Dollar bestellt werden. Damit sparen sich die Käufer der Gold-Edition 50 Dollar gegenüber dem Normalpreis. In Europa wird es hingegen laut Sony sowohl die goldene als auch die silberne PS4 geben – dafür jeweils nur mit einer 500 GByte großen Festplatte und erst ab dem 28. Juni. Was sie hier kosten soll, hat Sony noch nicht verraten. Sicher ist hingegen zum Ärger vieler Gamer, dass es die Playstation Pro nicht in den auffälligen Sonderlackierungen geben wird.