CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2015 | PC, Server, Tablets: Durch die Höhen und Tiefen des Hardware-Marktes

Zehn Channel-Manager stellen sich in der Kategorie PCs, Server und Tablets zur Wahl: Sie bestimmen, wer die Awards dieses Jahr mit nach Hause nehmen kann.

(Foto: Fotolia_67365850_violetkaipa)

Das Hardware-Geschäft ist 2015 nicht einfacher geworden. Nach dem Turbo-PC-Jahr 2014 ist der Windows XP-Effekt verpufft und der PC-Markt wieder in den Niederungen des Tagesgeschäfts angekommen. Und auch bei Servern wachsen trotz des Data Center Booms die Bäume nicht überall in den Himmel. Davon haben sich unsere Kandidaten im Channelvertrieb aber noch nie aufhalten lassen. Sie sorgen zusammen mit den Partnern bei den großen Hardware-Anbietern von A(cer) bis W(ortmann) dafür, dass die Umsätze immer noch stimmen.

Wer hat den besten Riecher fürs Geschäft und den richtigen Draht zu den Business Partnern? Wer soll Channel-Manager des Jahres in der Kategorie PC und Server werden? Hier können Sie für Ihren Kandidaten abstimmen.

Sie haben insgesamt drei Stimmen, die Sie frei verteilen, aber auch einem einzigen Kandidaten geben können. Die Abstimmung läuft bis zum 2. Oktober 2016. Die Abstimmungen zu den weiteren Kategorien finden sie in unserer Themenwelt CRN Channel-Champions 2015.

Kommentare (3) Alle Kommentare

Antwort von Claudia Simon , 09:35 Uhr

Christin Mehrtens ist ein Manager der tatsaechlich ueber den Markt in Tiefe Bescheid weiss, da er extrem gut zuhoert , vertiefende Fragen stellt und sein Denken und Handeln immer loesungsorientiert ist. Er hat klare Visionen und verfuegt ueber die notwendigen Skills diese auch umsetzen zu können. Ich gebe ihm 3 Stimmen.

Antwort von Petra Knoth , 14:23 Uhr

Christian Mehrtens ist ein Manager, der tatsächlich den Dialog mit den Channel Partnern lebt und für ihn ist die kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Partnern einer der Schlüssel zum gemeinsamen Erfolg und Wachstum.

Antwort von Andreas Mühlberger , 12:36 Uhr

Herr Laurim, ist ein bemerkenswerter Manager. Gerade sein US-amerikanischer Hintergrund ist eine Stärke in diesem hart umkämpften Markt. Er weiss wovon er spricht und kennt den Channel im Detail. Verbunden mit einem einnehmenden Wesen und einem wertschätzenden Umgang mit seinen Channelpartner ist er die Nummer 1 für diesen Award. Ich habe Ihm 3 Stimmen gegeben.