Kamphausen ersetzt Hartmann: Neue Chefin für Action Europe

Diana Kamphausen übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der zur Action Europe GmbH umfirmierten ehemaligen Devil von Karsten Hartmann.

Diana Kamphausen ist ab sofort Geschäftsführerin von Action Europe. (Bild: Action Europe)

Nach der vollständigen Übernahme von Devil durch den polnischen Distributor Action S.A. und der damit einhergehenden Umfirmierung zur Action Europe GmbH wird jetzt auch Unternehmensspitze ausgetauscht. Ab sofort übernimmt Diana Kamphausen als neue Geschäftsführerin das Ruder vom erst im vergangenen Jahr zurückgekehrten Devil-Gründer Karsten Hartmann. Kamphausen ist bereits seit 14 Jahren beim Unternehmen tätig und kennt das Geschäft somit sehr gut. Zuletzt war sie für die Finanzen und das Personal bei Devil zuständig.

»Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Wir sind froh die ACTION S.A. als starken Partner im Rücken zu haben und möchten das Vertrauen nutzen um die ACTION EUROPE langfristig als starken und global agierenden IT-Großhändler zu etablieren«, freut sich Diana Kamphausen über ihre neue Aufgabe. Mit ihr bleibt auch der aktuelle zweite Geschäftsführer Marek Szarras in der Unternehmensspitze.

Karsten Hartmann wird das Unternehmen hingegen nach ersten Informationen verlassen und soll seinen Kollegen beim Grossisten in Braunschweig künftig nur noch beratend zur Seite stehen. »Ich werde die weitere Entwicklung der ACTION EUROPE GmbH verfolgen und dem Unternehmen perspektivisch als Berater zur Seite stehen«, so Hartmann in einer ersten Reaktion.