Kaspersky Partner Day 2017: In vino securitas

Seinen diesjährigen Partner veranstaltete Kaspersky auf einem unterfränkischen Weingut. Neben Security-Informationen gab es für die Teilnehmer auch den einen oder anderen edlen Tropfen. Hier sind einige Impressionen.

(Foto: Kaspersky)

Anfang September hatte Kaspersky rund 60 Vertriebspartner und Distributoren auf das unterfränkische Weingut Mößlein eingeladen, um die Erfolge der vergangenen Monate zu feiern und einen Ausblick auf die Pläne für die Zukunft zu geben. In idyllischer Kulisse wurden die Teilnehmer über die Produktneuheiten des Sicherheitsspezialisten auf den neuesten Stand gebracht, lernten etwas über aktuelle Cyberbedrohungen und erfuhren mehr über die Vertriebs- und Marketingunterstützung des Herstellers im Jahresendgeschäft.

Anschließend ging es mit Pferdekutschen durch die traumhaften Weinberge, in denen die Winzerfamilie Mößlein etwa 40.000 Rebstöcke hegt und pflegt. Dort bekamen die Teilnehmer einen Einblick in das Leben und die Arbeit der Winzer in der Region. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Abendessen, bei dem die Mößleins die Partner im Weingut mit fränkisch-mediterranen Schmankerln und erlesenen Weinen aus eigenem Anbau verwöhnten.