»Drones und Bikes«: Bei Sophos wird's sportlich

Parallel zur Tour de France läuft bei Sophos eine Kampagne, in deren Rahmen die Partner des Hersteller Drohnen und Fahrräder gewinnen können.

Geschafft: Pünktlich zum Tour- und Kampagnenauftakt waren die Sophos-Radler in Düsseldorf eingetroffen
(Foto: Sophos)

Unter dem Namen »Drones und Bikes« hat Sophos eine neue Channel-Kampagne gestartet, um den Verkauf seiner »Synchronized Security« anzukurbeln. Im Rahmen der Kampagne erhalten die ersten 100 Partner, die sich ab dem 1. Juli dieses Jahres für Synchronized Security akkreditieren, eine »Mavic Pro«-Drone von DJI. Unter den bestehenden Partnern im Programm verlost der Hersteller überdies ein Fahrrad im Wert von über 10.000 Euro: wahlweise ein »Pinarello Dogma F10« für die Rennradfreunde oder ein »Yeti SB5« für die Mountainbiker.

Für den Kampagnenauftakt hatte Sophos gezielt den 1. Juli gewählt, startete an diesem Tag doch die Tour de France in Düsseldorf. Mehrere Mitarbeiter aus den europäischen Entwicklungszentren des Herstellers waren eigens von ihren Standorten zum Grand Départ in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt geradelt. Damit wurde wie schon auf der Partnerkonferenz im Mai, als CEO Kris Hagerman die Partner im Radler-Outfit begrüßte und Bahnrad-Legende Chris Hoy eine Keynote hielt, das Thema Radsport aufgegriffen.