CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2017 | Storage: Die Bewahrer der Daten

Längst reicht es im Storage-Markt nicht mehr, Kunden einfach nur einen großen Speicher hinzustellen. Gebraucht werden Beratung und durchdachte Konzepte, die verschiedene Speichermedien und die Cloud integrieren und eine hohe Datenverfügbarkeit garantieren. Welche Channel-Manager haben ihre Partner am besten bei diesen Herausforderungen unterstützt?

Der Team-Weltmeister

Getreu dem Motto »Nur unter Druck entstehen Diamanten« scheute der ehrgeizige Gelsenkirchener Dennis Schellhase schon in seiner Jugend keine Herausforderung. Gepaart mit einer großen Lust an Technologie und Spielen brachte ihm das schon früh zahlreiche eSports-Weltmeistertitel im elektronischen Fußballspiel FIFA ein. Da er darüber hinaus auch ein exzellenter Team-Player ist, konnte er der Trophäen-Sammlung zudem einige weitere Titel hinzufügen, die er sich gemeinsam mit seinem Bruder Daniel erspielte. Noch heute gelten die »FIFA-Twins« als Helden und Wegbereiter der deutschen eSports-Szene. Mit der gleichen Verve absolvierte Schellhase aber auch sein Studium der Wirtschaftsinformatik und wendete sich anschließend größeren Aufgaben zu. Schnell fand er seine berufliche Heimat beim NAS-Spezialisten Synology, wo ihm seine erfolgreiche Arbeit direkt den Aufstieg zum Head of Product Management ebnete. Er selbst sieht dabei ganz bescheiden die Partner und auch sein Team als den wichtigsten Faktor an und bekennt sich mit dem Credo »100% dedicated to the channel« klar zum Fachhandel. Schellhase hofft, dass die Partner seinen unermüdlichen Einsatz honorieren und ihn bei den Wahlen der CRN Channel-Champions mit einem Meister-Stern bedenken.