Google nicht zu stoppen:
Halbe Milliarde Android-Geräte aktiviert

von Karl-Peter Lenhard (kplenhard@weka-fachmedien.de)

12.09.2012

Während Apple seine Kunden gespannt auf das iPhone 5 warten lässt, hat Google neue Superlativen verkündet. Mittlerweile sind weltweit eine halbe Milliarde Android-Geräte aktiviert und jeden Tag kommen 1,3 Millionen dazu.

Die Android-Armee wird immer größer. © kaptn/Fotolia

Google hat neue Rekordzahlen verkündet. Mittlerweile sind weltweit eine halbe Milliarde Android-Geräte aktiviert, teilte Googles Android-Chefentwickler Hugo Barra auf Google+ mit. Zudem kommen täglich 1,3 Millionen Neuaktivierungen dazu. Das entspricht der Einwohnerzahl Münchens. Neben Smartphones und Tablets zählen neuerdings auch Kameras zu den Geräten, die von Anwendern über den Google Play Store aktiviert werden; Geräte ohne Play Store Zugang sind dabei allerdings nicht mitgezählt, die zum Beispiel das erst kürzlich vorgestellte Amazon Kindle Fire HD [1]. Erst vor einer Woche hatte Eric Schmidt, Ex-Chef von Google, noch von 480 Millionen Geräten gesprochen.

Das Versionschaos, das Google größtenteils selbst angerichtet hat, bleibt aber bestehen. So stieg laut der monatlichen Statistik [2] von Google die aktuelle Version 4.1 Jelly Bean derweil geringfügig auf 1,2 Prozent Marktanteil. Auch die Version 4 hat erst auf 21 Prozent der Geräte seinen Platz gefunden [3]. 82 Prozent der Nutzer arbeiten immer noch mit Android 2.3.3. Die vielen verschiedenen Versionen, die lange nebenher existieren machen das Programmieren von neuer Software immer schwieriger. Auf schnelle Abhilfe darf nicht gehofft werden. Vor allem in Schwellenländern sind die technisch schwächeren aber günstigeren Android-Geräte sehr beliebt. Meist ist bei diesen Geräten die Rechenpower nur auf eine frühere Android-Version ausgelegt.

Smartphones mit Displaygrößen ab 4,5 Zoll aufwärts sind die von 17 auf 22 Prozent am stärksten wachsende Gruppe. Tablets haben dagegen nur einen Anteil von rund 7 Prozent.

[1] http://www.crn.de/hardware/artikel-96683.html
[2] http://developer.android.com/about/dashboards/index.html
[3] http://www.crn.de/software/artikel-96671.html

Verwandte Artikel