Konkurrenz für Google und Apple:
Amazon startet App-Store

von Karl-Peter Lenhard (kplenhard@weka-fachmedien.de)

04.09.2012

Der Online-Händler Amazon hat seinen App-Store in Deutschland gestartet. Jetzt können auch deutsche Nutzer neben Ebooks auch Android-Apps auf ihre Kindle-Geräte laden.

Jetzt auch bei Amazon: der App-Store. © Amazon

Amazon macht damit Google Play und dem Appstore von Apple Konkurrnez. Damit der neue Dienst auch von vielen Kunden genutzt wird, hat der Online-Händler starke Anreize geschaffen. So bietet Amazon zunächst jeden Tag eine kostenpflichtige App gratis.

Die Eröffnung des App-Stores deutet allerdings auch auf die Einführung eines Amazon-Tablets in Deutschland hin. Noch ist das Kindle Fire nur in den USA erhältlich. Sein Nachfolger soll auch in Deutschland erscheinen. Ein mögliches neues Amazon-Tablet könnte am 6. September vorgestellt werden. Amazon hat an diesem Tag zu einem exklusiven Event nach Los Angeles eingeladen.

Verwandte Artikel