Mobile Unterhaltung auf der IFA:
Buffalo mit pfiffigem Zubehör

von Elke von Rekowski (rekowski@tellyou.de)

13.08.2012

Eine Palette an Zubehör für mobile Unterhaltung stellt Buffalo Technology auf der IFA vor, die vom 31. August bis 5. September 2012 in Berlin stattfindet. Unter anderem hat der japanische Hersteller die neue tragbare WLAN-Festplatte MiniStation Air im Gepäck.

USB-Hubs für die Hosentasche von Buffalo Technology (Herstellerfoto).

Die MiniStation Air soll mobile Anwender begeistern, die auf ihren Endgeräten bislang nur eine geringe Speicherkapazität hatten. Dank der Festplatte müssen sich Smartphone- und Tablet-Nutzer nicht länger einschränken. Dank der integrierten WLAN-Funktion, und einer Speicherkapazität von 500 GB sind wichtige Daten überall und jederzeit zur Hand. Selbst große Datenmengen können mit Hilfe der SuperSpeed-USB-3.0 (bis zu fünf Gigabit pro Sekunde) vom PC oder Laptop übertragen werden. Der Akku lässt sich mit einem Netzteil, einem Autoladegerät oder per USB am PC oder Notebook aufladen und hält laut Hersteller mehrere Stunden. Zudem unterstützt die MiniStation Air WPA2-Verschlüsselung für sichere drahtlose Datenübertragung.

iPhone von edlem Holz umhüllt (Foto: Buffalo Technology).

Für mehr Flexibilität sorgen sollen kleine USB-Hubs, die der Hersteller ebenfalls vorstellt und die sich bei Nichtgebrauch einfach in die Tasche stecken lassen. Bei diesen Helfern ist es gleichgültig, wie herum man das USB-Kabel in die Hubs steckt. Beide Seiten passen. Das Kabel des Hubs selbst lässt sich platzsparend am Gehäuse fixieren. Die Hubs sind in Schwarz und Weiß sowie in Neon-Pink oder Blau erhältlich. Für den Schutz des iPhones bringt das Unternehmen eine Serie von verschiedenen iPhone-Hüllen heraus. Damit kann man das Smartphone zum Beispiel mit einem markanten Echtholz-Gehäuse versehen.

Zu Hause soll eine Festplattenhalterung für den Fernseher den Komfort erhöhen. Das portable HDD Mounting Kit von Buffalo Technology ist eine Halterung für 2,5‘‘ HDDs, die sich auf der Rückseite des Fernsehers anbringen lässt. Die Festplatte wird dort verstaut, nachdem sie via USB-Kabel an den Fernseher angeschlossen worden ist.

Dass er nicht nur im Bereich Speicher mitreden will, zeigt der Hersteller zudem durch eine neue Maus, die es in sechs Farben gibt. Passend dazu hat Buffalo zudem neue In-Ear Kopfhörer vorgestellt.

Verwandte Artikel