Leistungsstarke Arbeiter:
Ricoh mit neuen Multis für große Büros

von Elke von Rekowski (rekowski@tellyou.de)

09.08.2012

Auch große Druckjobs bewältigen die drei neuen Schwarzweiß-Systeme Aficio »MP 6002«, »MP 7502« und »MP 9002«, die Ricoh jetzt herausgebracht hat. Die Geräte verfügen über einen größeren Arbeits- und Festplattenspeicher als ihre Vorgänger sowie einen leistungsstarken GWNX-Controller.

Auch umfangreichen Aufgaben gewachsen sind die neuen Schwarzweiß-Multifunktionssysteme Aficio MP 6002, Aficio MP 7502 und Aficio MP 9002 von Ricoh (Herstellerfoto).

Auch schwere Aufgaben machen den Geräte nicht zu schaffen: So können sie aus der Standardkassette Papiergrammaturen von bis zu 216 g/m2 verarbeiten. Die Systeme erreichen eine Kopier- und Druckgeschwindigkeit von bis zu 60, 75 bzw. 90 Seiten pro Minute. Mit einem maximalen monatlichen Einsatzvolumen von bis zu 150.000 Seiten sowie einem Papiervorrat von maximal 8.300 Blatt eignen sie sich besonders gut für Anwender, die ein hohes Schwarzweiß-Druckvolumen bewältigen müssen. Die Geräte kommen beispielsweise in Bildungseinrichtungen, im Gesundheitswesen oder in großen Kanzleien zum Einsatz.

Durch den Farb-Dual-Scan, mit dem beidseitig bedruckte Vorlagen in nur einem Vorgang gescannt werden, sollen die Geräte Produktivität steigern. Sie scannen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 178 Bildern pro Minute im Duplex-Modus. Im Simplex-Modus liegt die Geschwindigkeit bei 90 Bildern pro Minute. Die SP-Varianten der Modelle verfügen standardmäßig über die Funktionen »Print from«- und »Scan to«-USB sowie SD-Card. Optional erhältlich sind Finisher mit 50- und 100-Blatt-Heftung, ein Broschüren-Inline-Finisher, eine Deckblatt-Zuschieß-Einheit sowie ein neunfach-Mailboxsorter und eine Multi-Falzeinheit.