Gabriele Pohl übernimmt kompletten Channelvertrieb für HPs PPS:
Matthias Schmidt verlässt HP

von Dr. Michaela Wurm (mwurm@weka-fachmedien.de)

25.07.2012

Matthias Schmidt gibt aus persönlichen Gründen seine Position als Direktor Commercial Channel der fusionierten Drucker- und PC-Sparte PPS bei HP auf. Gabriele Pohl, derzeit Leiter Retail Channel PPS übernimmt ab sofort seine Aufgaben.

Letzter Beitrag vor 1 Jahr, 4 Beiträge insgesamt. » zum Forum

Gabriele Pohl leitet ab sofort das komplette Channelgeschäft von HPs fusionierter Drucker- und PC-Sparte PPS © HP

Gabriele Pohl leitet ab sofort das komplette Channelgeschäft von HPs fusionierter Drucker- und PC-Sparte PPS. Ihr Kollege Matthias Schmidt gibt aus persönlichen Gründen seine Position als Direktor Commercial Channel der PPS auf. Nach der Fusion der beiden Sparten IPG und IPG hatte HP die Verantwortung für den Partnervertrieb in Deutschland – anders als in den anderen europäischen Ländern - auf zwei Manager verteilt. (CRN berichtete [1]) Matthias Schmidt, vormals Channelverantwortlicher der Druckersparte IPG, übernahm den Channelvertrieb für den Professional Bereich, Gabriele Pohl, zuvor Channelverantwortliche der PSG-Sparten, verantwortete den Consumer-Channel der PPS. Nach Schmidts Ausscheiden übernimmt Frau Pohl ab sofort die Gesamtverantwortung für den PPS-Channel.

[1] http://www.crn.de/hardware/artikel-95784.html