Keine Lieferprobleme:
iPad 2 ab Freitag verfügbar

von Folker Lück (folker.lueck@crn.de)

22.03.2011

Apple hat angekündigt, dass der Tablet-PC iPad 2 wie geplant ab Freitag in Europa angeboten wird. Er soll in den Apple Retail Stores und bei ausgewählten, autorisierten Apple-Händlern ab 17 Uhr verfügbar sein, online über den Apple Store ab 2 Uhr morgens.

Soll pünktlich lieferbar sein: iPad2 von Apple (Foto: Apple)

Zum Monatsbeginn hatte Apple das iPad 2 wie erwartet – und wie immer mit großem Show-Getöse – vorgestellt. Jetzt kommt das Gerät, das 33 Prozent dünner und bis zu 15 Prozent leichter ist als das erste iPad-Modell, wie angekündigt in den Handel. Mögliche Lieferengpässe durch die Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan erwähnt der Hersteller in einer Vorankündigung mit keinem Wort.

Das iPad 2 WiFi-Modell wird zu einem Preis von 479 Euro inkl. MwSt. (402,52 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 16 GB-Modell, für 579 Euro inkl. MwSt. (486,55 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 32 GB-Modell und für 679 Euro inkl. MwSt. (570,59 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 64 GB-Modell auf den Markt gebracht.

Das iPad 2 mit WiFi + 3G wird für 599 Euro inkl. MwSt. (503,36 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 16 GB-Modell, für 699 Euro inkl. MwSt. (587,39 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 32 GB-Modell und für 799 Euro inkl. MwSt. (671,43 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 64 GB-Modell verfügbar sein. Die von Apple ebenfalls vorgestellten Smart Cover sind parallel ebenfalls lieferbar, in Polyurethan für 39 Euro inkl. MwSt. und in Leder für 69 Euro inkl. MwSt..

Apple hat darüber hinaus heute angekündigt, dass alle Modelle des iPad 2 im April auch in Hongkong, Korea und Singapur sowie weiteren Ländern erhältlich sein werden.

Verwandte Artikel