Neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann: Kindermann holt Sony-Manager in die Geschäftsführung

Mit Timo Meißner hat Kindermann einen AV-Branchenexperten für das Management-Team gewonnnen. Der neue Geschäftsführer Vertrieb und Marketing war zuvor unter anderem bei Sony und Acer tätig.

Timo Meißner
(Foto: Kindermann)

Timo Meißner verstärkt als neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing die Führugnsspitze der Kindermann GmbH. Mit dem 50-jährigen Hamburger konnte der Spezialist für Präsentations- und Konferenztechnik einen ausgewiesenen AV-Branchenexperten gewinnen.

Meißner startete bereits 1993 seine berufliche Laufbahn in der IT-/AV-Branche. Er kennt durch seine Tätigkeiten bei Acer und Sony die Seite der Hersteller genauso wie die Mechanismen des Großhandels durch Stationen bei der CHS Distribution und zuletzt bei Kern & Stelly. Fast zehn Jahre war er bei Sony als Regional Sales Manager DACH für Projektoren & Large Format Displays verantgwortlich bevor er im Juli 2016 zu Kern & Stelly Medientechnik wechselte, wo er die Position des Vertriebsleiters innehatte.

Bei Kindermann verantwortet Meissner die strategische Planung und Leitung aller Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Unter seiner Führung soll vor allem das Netzwerk an Fachhandelspartnern gestärkt und ausgebaut werden. »Wir freuen uns sehr, dass wir Timo Meißner ins Boot holen konnten. Bei Kindermann stehen alle Zeichen auf Expansion und er ist eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit, die unsere Pläne und Strategien, den Fachhandel weiter zu stärken, perfekt vorantreiben kann«, so Paulinus Hohmann, Geschäftsführer der Kindermann GmbH.