CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2017 | Monitore und Projektoren: Visualisierungs-Experten gesucht

Im Markt für Monitore und Projektoren wird mit harten Bandagen gekämpft. Längst reicht es nicht mehr aus nur die Kunden zu überzeugen, sondern auch Partner auf Herausforderungen vorzubereiten. Wer hat das Zeug zum Channel-Champion 2017. CRN-Leser können dazu jetzt wieder abstimmen.

(Foto: Rawpixel.com - Fotolia.com)

4K, UHD oder Full HD – mit den verschiedensten Geräten versuchen Hersteller und Händler, im hart umkämpften Markt für Monitore und Projektoren Kunden für sich zu gewinnen. Ein Channel-Manager muss dabei den Spagat zwischen B2B- und B2C-, sowie Volume- und Value-Geschäft schaffen. Dabei gilt es aber nicht nur, Kunden zu überzeugen, sondern auch seine Partner auf Herausforderungen vorzubereiten und sie zu unterstützen.

Welcher Channel-Manager steht seinen Partnern im Display- und Projektoren-Markt am besten zur Seite? Auch in diesem Jahr können CRN-Leser ab sofort wieder bei der Wahl zum Channel-Champion 2017 abstimmen. Pro Kategorie stehen drei Stimmen zur Verfügung. Diese können auch komplett an einen Manager vergeben werden. Die Wahl läuft bis Oktober 2017.

Die Abstimmungen zu den weiteren Kategorien finden Sie in unserer Themenwelt CRN Channel-Champions 2017.