Xlayer: Mobile Geräte kabellos laden

Mit der neuen Powerbank von Xlayer können Nutzer ihr Smartphone oder Tablet unterwegs noch flexibler laden – kabellos. Der Akku der Powerbank soll dabei für bis zu drei komplette Ladevorgänge reichen.

(Foto: Xlayer)

Mit dem »Plus Wireless Charging 10.000« hat Xlayer eine neue Powerbank entwickelt, die Nutzer noch flexibler beim Aufladen ihrer mobilen Endgräte, wie Smartphones oder Tablets, machen soll. Der kompakte Energiespeicher beherrscht das Aufladen per Induktion, das heißt kompatible Endgeräte wie beispielsweise das Samsung Galaxy S8 werden komplett kabellos geladen. Dazu wird das Gerät auf die Powerbank gelegt, die dieses mit frischer Energie versorgt. Der Lithium-Polymer-Akku ist nach Angaben des Herstellers 10.000 Amperestunden stark und soll für bis zu drei komplette Ladevorgänge reichen.

Der Clou: Der Aufladeprozess funktioniert in beide Richtungen. Ist die Powerbank irgendwann selbst leer, kann sie auf eine Induktionsladestation gelegt und ebenfalls kabellos mit Strom versorgt werden. Zudem lassen sich nicht kompatible Geräte auch per USB-Anschluss aufladen. Der Ausgang der Powerbank unterstützt dabei 2,4 Ampere und soll Mobilgeräte deutlich schneller aufladen als herkömmliche Produkte. Im Lieferumfang enthalten sind die Powerbank selbst, ein USB zu Micro-USB-Ladekabel sowie eine Gebrauchsanweisung.

Die XLayer Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 ist ab sofort erhältlich. Die UVP beträgt 69,95 Euro.