Vivitek: Große Bilder aus kurzer Distanz

Vivitek präsentiert zwei neue Projektoren, die aus 40 Zentimeter Entfernung Bilder von bis zu 150 Zoll projizieren können. Die Laser-Phosphor-Lichtquellen erzeugen dabei eine Lichtleistung von 3.500 ANSI Lumen.

(Foto: Vivitek)

Mit dem »DH765Z-UST« und dem »DW763Z-UST« stellt Vivitek zwei neue Ultra-Kurzdistanz-Projektoren vor. Sie eignen sich besonders für den Einsatz im Bildungswesen, in Museen, in Digital Signage Applikationen und überall dort, wo aus kürzester Distanz ein großes Bild projiziert werden soll.

Blendfrei beamen

Die beiden Projektoren erzeugen aus etwa 40 Zentimetern Abstand Bildschirmdiagonalen von 80 bis zu 150 Zoll über einen eingebauten Umlenkspiegel. Diese Eigenschaft hilft laut Hersteller dabei, dass die Beamer nicht blenden oder Schatten auf die Projektionsflächen werfen. Der Vivitek DH765Z-UST hat eine Full HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln, während der Vivitek DW763Z-UST über WXGA Auflösung mit 1.280 x 768 Pixeln verfügt. Beide Modelle beziehen ihre Lichtleistung von 3.500 ANSI Lumen aus Laser-Phosphor-Lichtquellen. Sie haben eine Betriebsdauer von bis zu 20.000 Stunden und sind laut Hersteller nahezu wartungsfrei. Dank einer gekapselten optischen Einheit und einer verbesserten Luftführung verspricht Vivitek zudem eine zuverlässige Funktion der Projektoren über mehrere Jahre hinweg. Das soll auch der Fall sein, wenn das Produkt im 24/7-Einsatz ist. Darüber hinaus sind die Projektoren zusätzlich vor Staub geschützt. Das Kontrastverhältnis liegt bei 12.000:1. Für eine optimale Bildqualität sorgen »DLP- und Brilliant Color«-Technologien von Texas Instruments.

Für Installations- und Anschlussflexibilität verfügen die neuen Ultra-Kurzdistanz-Projektoren über einen manuell einstellbaren Zoom sowie über HDMI-, Komponenten-, FBAS-, VGA- und S-Video-Anschlüsse. Eine RJ45 Schnittstelle ermöglicht den Netzwerkzugang und damit die fernbediente Steuerung und Kontrolle der Geräte. Dank des eingebauten Kesington Security Slot und einer Bedienfeldsperre sind die Business-Beamer zusätzlich geschützt.
Die beiden Ultra-Kurzdistanz-Projektoren werden ab dem zweiten Quartal erhältlich sein. Der DH765Z-UST soll 2.970 Euro (UVP) kosten. Die UVP des DW763Z-UST beträgt 2.615 Euro. Der Hersteller gibt drei Jahre Garantie auf den Projektor und drei Jahre oder 10.000 Stunden auf die Laser-Phosphor-Lichtquelle.