Punktejagd beim KYOCERA Bundesliga-Tippspiel: Keine Geschenke verteilen

Die Punktejagd beim KYOCERA Bundesliga-Tippspiel steht dem Rennen um die besten Plätze in der Bundesliga in nichts nach. Im Gegensatz zu den Vereinen können die Mitspieler hier allerdings schon während der Saison tolle Preise gewinnen.

(Foto: lassedesignen - Fotolia)

Natürlich steht der FC Bayern an der Spitze – in der Fußball-Bundesliga und beim KYOCERA Bundesliga-Tippspiel. Denn wer auf den Rekordmeister aus München setzt, der kann fast nichts falsch machen. Insgesamt 14.705 Punkte haben die Bayern bereits den Tippern beschert und bleiben damit weit vor den anderen Teams. Hinter den Bayern bringen die Dortmunder Borussen den Tippern die zweitmeisten Punkte, immerhin 11.601 Zähler sicherten sich die Mitspieler, wenn sie auf die Schwarz-Gelben tippten. Für viele überraschend liegen die Königsblauen aus Gelsenkirchen in dieser Kategorie auf dem dritten Platz (10.511) noch vor der Berliner Hertha.

Planen die Tipper die fehlende Konstanz bei den Schalkern ein? Oder gibt es gar eine Konstanz des Unkonstanten? Das wissen nur die Mitspieler beim KYOCERA Bundesliga-Tippspiel, die auch nach der UEFA Europa League-Woche wieder ihr Tippgefühl unter Beweis stellen können. Mit großer Wahrscheinlichkeit setzen sie dabei auf einen 2:1-Heimsieg, der bei den bisherigen Spielen insgesamt 11.593mal getippt wurde, zusammen mit dem 1:2-Auswärtssieg kommt das „2:1“ auf rekordverdächtige 19.288 Einträgen auf den Tippzetteln. Das 1:1 mit seinen 7.782 Tipps kommt einem dagegen fast schon ein wenig verloren vor.

Und das, obwohl es das häufigste Unentschieden in der Bundesliga ist. Über 46 % aller Spiele, die Remis enden gehen 1:1 aus. Das torlose Unentschieden kommt dagegen nur in 26 Prozent der Fälle vor und das 2:2 in 23 Prozent der Remis-Spiele. Und dann hätten wir noch den Heimsieg, der aus einem 2:1 oder einem 1:0 besteht – zumindest liegen diese Ergebnisse in 40 Prozent aller Heimsiegfälle vor. Und wenn das Auswärtsteam gewinnt: Das ist sogar in 44 Prozent der Fälle ein 1:2 oder ein 0:1.

Genug Tipps für die kommenden Spieltage haben Sie jetzt. Und jetzt müssen Sie nur noch diese Ratschläge umsetzen, damit Sie beste Chancen auf die exklusive Reise zum Pokalfinale nach Berlin am Ende des KYOCERA Bundesliga-Tippspiels haben! Wer sich als Einzeltipper oder als Gruppe durchsetzt, darf sich die ganze Saison über attraktive Preise freuen: Trikots, Stadionbesuche, Tischkicker, original Spielbälle und vieles mehr warten auf neue Besitzer. Spielen Sie mit unter www.tippspiel.kyocera.de.