Personalie:
Andreas Arndt ist neuer CMO von Littlebit

von Samba Schulte (pschulte@weka-fachmedien.de), Markus Heinemann

03.09.2012

Littlebit (ehemals MEMQ) hat Andreas Arndt als neuen Sales and Marketing Director (CMO) verpflichtet. In seiner neuen Funktion übernimmt der ehemalige Buffalo Manager beim Storage-Spezialdistributor die Gesamtverantwortung für Verkauf, Einkauf und Marketing in Deutschland.

Keine Beiträge im Forum. » Diskussion starten!

Mit Andreas Arndt als neuern CMO will Littlebit seine Deutschland-Geschäfte vorantreiben

Littlebit Deutschland hat die Leitung seiner Verkaufs-, Einkaufs-und Marketing-Abteilung an Andreas Arndt übertragen. Als neuer Chief Marketing Officer soll er den strategischen Ausbau der ehemaligen MEMQ als fokussierter Spezialdistributor für Speicher in Deutschland weiter vorantreiben. Wie sein neuer Arbeitgeber betont, kann er dafür auf eine erfahrenes Einkaufs- und Marketing- sowie eine zuletzt vergrößerte Verkaufs-Mannschaft (CRN berichtete [1]) zurückgreifen.

Der seit 1990 in der IT-Branche tätige Arndt kommt von Hersteller Buffalo Technology, für den er zuletzt als Senior Director European Sales und zuvor zwischen 2006 und 2010 als Regional Sales Manager Central Europe fungierte. Ebenfalls auf internationaler Ebene agierte der 48jährige davor sechs Jahre lang als Senior Sales Manager Distribution von Quantum/Maxtor.

»Ich bin überzeugt, dass wir mit Andreas Arndt als CMO und dem Ausbau des Sales-Teams die Potenziale des Deutschen Speichermarktes erfolgreich ausschöpfen können«, kommentiert Kurt Früh, CEO der Littlebit Technology Deutschland AG, die Personalie.

[1] http://www.crn.de/distribution/artikel-96184.html

Verwandte Artikel