VAD besucht mit Symantec drei deutsche Städte:
TIM geht auf »Backup Exec Appliance«-Roadshow

von Samba Schulte (pschulte@weka-fachmedien.de), Markus Heinemann

17.08.2012

TIM will interessierten Systemhauspartner die Einsatzmöglichkeiten und den Betrieb der Symantec-Lösung Backup Exec Appliance erläutern bzw. vorführen. Dazu kommt der Mehrwert-Distributor ab dem 30. August in drei deutsche Städte.

Keine Beiträge im Forum. » Diskussion starten!

Unter dem Motto »Mehr Schutz, weniger Daten, einfache Integration« lädt TIM Systemhauspartner zu den insgesamt drei Veranstaltungen seiner »Backup Exec Appliance«-Roadshow. Bei den einzelnen Stopps will der VAD sie kostenlos über die grundlegende Software-Technologien sowie den Leistungsumfang der Lösung informieren sowie ihre Einsatzmöglichkeiten aufzeigen und Anwendung demonstrieren.

Laut TIM integriert die Backup Exec 3600 Appliance Soft- und Hardware, um virtuelle und physische Server, Anwendungen und Datenbanken einfach, umfassend und kosteneffizient zu sichern. Als kostensenkende und leistungsteigernde Features setzt die Lösung dabei auf integrierte Deduplizierung und die V-Ray-Technologie.

Die Roadshow startet am 30. August in Hamburg und gastiert am 13.September in Leipzig und am 21. September in Stuttgart. Weitere Informationen inklusive Anmeldemöglichkeit finden sich unter http://www.tim.de/about/veranstaltungen/default.aspx.

Zudem bietet TIM unter http://www.tim.de/about/presse/downloads.aspx ein Whitepaper mit erste Informationen über Features und Details der Backup-Lösung zum Download an.

Verwandte Artikel