Magirus:
Erik Walter verlässt Magirus

von Martin Fryba (martin.fryba@crn.de)

15.01.2009

Mit Wirkung zum 1. Januar hat Value-Add-Distributor Magirus die Verantwortung für die DACHRegion neu geordnet: Erik Walter, Vice President & General Manager Sales & Marketing, ist aus der Geschäftsführung und dem Management der Central Region sowie den dazugehörigen Landesgesellschaften ausgeschieden.

Seine Aufgaben wird künftig Vorstandsmitglied Axel Feldhoff zusätzlich übernehmen. »Mit dieser Straffung der Managementstruktur werden wir bei reduzierten Kosten und klaren Entschei- dungsstrukturen unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter erhöhen«, kommentiert Feldhoff die Entscheidung. Neuer Country Manager Deutschland wird der bisherige General Manager des Service- Bereichs, Ulrich Hampe. Er wird die Bereiche Marketing und Vertrieb in Deutschland verantworten, die kaufmännische Verantwortung für die DACH-Region bleibt bei Martin Lauer. Auch im Management der österreichischen und der schweizerischen Gesellschaft wird sich nichts verändern.